Vanlife – im Van arbeiten und reisen

Wir haben auf Anfrage von den Kollegen vom Boegazin unseren ersten externen Beitrag (https://boegazin.de/wohnmobil-arbeiten-und-reisen/) verfasst.

Hier ein kleiner Teaser

ARBEITEN IM VAN?WARUM NICHT!

Sie kennen das vermutlich: Jeden Morgen im Home-Office dieselbe Routine: Aufstehen, ins Badezimmer gehen, die Kaffeemaschine anschalten und den Rechner hochfahren. Immer am selben Arbeitsplatz sitzen und den gleichen Ausblick (wenn es ihn in Ihrem Arbeitszimmer überhaupt gibt) „genießen“. Warum machen wir das? Weil wir denken, Home-Office bedeutet, wir müssen von zuhause aus arbeiten? Wörtlich genommen bedeutet es ja auch genau das. Und das ist der Grund, warum Achim Frauenstein lieber von Vanlife, Mobile Working, oder einfach Arbeiten von überall spricht.

Kaffee im Van

Ein Kommentar

  1. Pingback:Arbeiten von überall: Die 10 besten Städte für Workation

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.